Orte
POI
Freistadt
Navigation
Jobs
Europakarte
Bezirkskarte Freistadt

Bezirk Freistadt

Basisdaten
Fläche km2
VerwaltungssitzFreistadt
KFZFR
Webseitewww.bh-freistadt.gv.at

Der Bezirk Freistadt ist ein politischer Bezirk des Landes Oberösterreich.

Er liegt nordöstlich von Linz und grenzt im Norden an Tschechien sowie im Osten an das Bundesland Niederösterreich. Im Süden grenzt er an den Bezirk Perg und im Westen an den Bezirk Urfahr-Umgebung. Gemäß der Vierteleinteilung Oberösterreichs gehört er mit drei anderen Bezirken zum Mühlviertel. Die Grenze zu Niederösterreich ist ein großes, kaum besiedeltes Waldgebiet, der Weinsberger Wald.

Geschichte

Der Bezirk wurde im Jahr 1868 geschaffen. Im Jahr 1903 wurde der Gerichtsbezirk Leonfelden an den neu geschaffenen Bezirk Urfahr-Umgebung abgetreten. Als Ersatz kam der Gerichtsbezirk Pregarten vom Bezirk Perg hinzu. Zwischen 1938 und 1960 war der Gerichtsbezirk Leonfelden wiederum Teil des Bezirks.

Verwaltungsgliederung

Der Bezirk Freistadt umfasst  km² und gliedert sich in 27 Gemeinden, darunter zwei Städte und 17 Marktgemeinden. Die angegebenen Einwohnerzahlen sind vom .650px

Mittelpunkt

Der Flächenschwerpunkt des Bezirkes Freistadt liegt in der Katastralgemeinde Erdmannsdorf, Gemeinde Gutau ().

Bevölkerungsentwicklung

Weblinks

Hinweis

Dieser Artikel wurde aus der deutschsprachigen Wikipedia entnommen. Den Originalartikel finden Sie unter http://de.wikipedia.org/wiki/Bezirk Freistadt

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation Inc.