Europakarte
Bezirkskarte Bruck-Mürzzuschlag

Bezirk Bruck-Mürzzuschlag

Basisdaten
Fläche km2
VerwaltungssitzBruck an der Mur
KFZBM
Webseitewww.bh-bruck-muerzzuschlag<br />.steiermark.at
BezirkshauptmannBernhard Preiner

Der Bezirk Bruck-Mürzzuschlag ist ein politischer Bezirk des Landes Steiermark. Er entstand am 1. Jänner 2013 durch Zusammenlegung der Bezirke Bruck an der Mur und Mürzzuschlag und ist flächenmäßig der viertgrößte Bezirk Österreichs.

In Mürzzuschlag haben die Referate Sicherheit und Forstwesen ihren Sitz, in Bruck an der Mur die Referate Anlagen, Soziales, Gesundheit und Veterinär. Bürgerservicestellen einschließlich Ausstellung von Reisedokumenten und Führerscheinen gibt es in beiden Städten.

Nachbarbezirke

Angehörige Gemeinden

Im Rahmen der Gemeindestrukturreform 2014/15 wurde die Zahl der Gemeinden im Bezirk ab 2015 deutlich verringert. Seit 1. Jänner 2015 umfasst der Bezirk  km² und besteht aus 19 Gemeinden, darunter fünf Städten und zehn Marktgemeinden.

  • Im Sprengel des Bezirksgerichtes Bruck an der Mur: Aflenz, Breitenau am Hochlantsch, Bruck an der Mur, Kapfenberg, Mariazell, Pernegg an der Mur, Sankt Lorenzen im Mürztal, Sankt Marein im Mürztal, Thörl, Tragöß-Sankt Katharein, Turnau.
  • Im Sprengel des Bezirksgerichtes Mürzzuschlag: Kindberg, Krieglach, Langenwang, Mürzzuschlag, Neuberg an der Mürz, Sankt Barbara im Mürztal, Spital am Semmering, Stanz im Mürztal.

Liste der Gemeinden im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag

Die Einwohnerzahlen der Tabelle stammen vom , Regionen sind Kleinregionen der Steiermark

Bevölkerungsentwicklung

Weblinks

Hinweis

Dieser Artikel wurde aus der deutschsprachigen Wikipedia entnommen. Den Originalartikel finden Sie unter http://de.wikipedia.org/wiki/Bezirk Bruck-Mürzzuschlag

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Informationen zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Wikipedia® ist eine eingetragene Marke der Wikimedia Foundation Inc.